Foil Kurse an der Seilwinde – Günstig Foilen lernen ab 89€

Veröffentlicht am: 3. August 2022|Kategorien: Allgemein, Kurse|Tags: , , , |
Foil Board Burgtiefe Fehmarn Foil training

Foilen lernen an der Seilwinde

Foil-Kurse an der Seilwinde. Innovatives, neues Kursformat zum Foilen lernen. Aber was ist das genau? Und warum ist dieses Foil Training so genial?

Der Wingfoil-Lern-Booster auf Fehmarn! Für nur 89€ ist dieses Training echt günstig und wir sind mit diesem neuen Kursformat sehr flexibel. Ab einer Gruppengröße von 3-5 Personen können wir es auch „mal eben zwischen schieben“. Außerdem ist das Training genial, weil es dich richtig schnell voran bringt: Du lernst Foilen einfach viel schneller. Der Foil Kurs an der Seilwinde ist eine super Vorbereitung für dein Wingfoil Kurs. Im Vorfeld oder im Anschluss, das bleibt dir überlassen.

Warum ein spezielles Foil Training Sinn macht

Wir sind eine auf’s Wingfoilen spezialisierte Schule und möchten, dass unsere Schüler so schnell und effektiv wie möglich Wingfoilen lernen. Das geht z.B. mit einem Wingfoil Kurs bei uns optimal. Allerdings muss man dann ja gleich 2 Dinge zur gleichen Zeit lernen: Als erstes ist da die Kontrolle vom Wing, den man in der Hand hält. Als zweites ist dann noch das Schweben auf dem Foil. Es kann besonders bei Einsteigern sehr viel Input sein am Anfang, all diese Dinge zur gleichen Zeit miteinander zu kombinieren. Um das Foilen separat zu erlernen und somit den Lernprozess zu beschleunigen, bieten wir euch nun 3 verschiedene Möglichkeiten:

  • Foilen lernen hinter’m Boot (Unser Luxusprogramm: Die Wege sind unendlich lang)
  • Foilen lernen am Wakepark (Wir mieten die Bahn nur für uns und können in beide Richtungen fahren)
  • Foilen lernen an der Seilwinde (Unser günstigster Kurs: Man paddelt eigenständig 200-300 Meter raus und wir ziehen dich wieder rein)

All diese Kursformate haben ihre Vorzüge. Das Boot ist zwar etwas teurer, dafür aber in der Strecke unbegrenzt und somit das Luxusprogramm. Foil Traning an der Seilwinde und am Wakepark sind günstiger, dafür ist die Strecke aber etwas kürzer. Ganz egal, wofür du dich entscheidest, Foilen lernst du bei all diesen Kursen! Alles super geile Kurse, die dich richtig voran bringen!

_

Ablauf des Seilwinden Kurses

Das Training an der Seilwinde startet in der Hauptsaison immer um 8:30 Uhr und geht ca. 2-2,5 Stunden. So haben wir im Binnensee unsere Ruhe und können ganz für uns sein. Der Spot für’s Seilwinden-Training ist der absolute Hammer: Wir treffen uns an den neuen Holz-Terrassen am Binnensee. Perfekt zum Zuschauen für die ganze Familie.

  • Der Zug kommt gleichmäßig von dem Trainer, der die Seilwinde bedient. Wir starten erstmal ganz langsam, damit du das Board kennenlernst. Dann erhöhen wir die Geschwindigkeit und du bist bereit zum abheben!
  • Hebst du ab, kannst du dich an das am Anfang noch „wackelige“ Fahrgefühl gewöhnen. Jeder 2 mal, dann ist Wechsel. Der Kurs ist für eine Gruppengröße von MAX 4-5 Personen ausgelegt.
  • So kommt jeder oft genug ran und lernt eine menge übers Foilen. Man lernt auch sehr viel von den Fehlerchen der anderen.

Das bringt dich nicht um Tage, sondern um Wochen bis Monate voran!

Kim begleitet dich und gibt dir 200 Meter draußen nützliche Tipps, die dich schnell zum Erfolg führen! So gelingt es dir noch einfacher und kleine Fehler können schnell korrigiert werden!

Wir haben auch öfter mal ganze Familien im Kurs. Auch für Firmenevents ein riesen Spaß! 

…und natürlich kannst du auch mit deinem eigenen Material kommen, dass du bei uns optimal einstellen kannst. Hier ist der Frank mit seinem SUP Foil Board. 

Du lernst Foilen an der Seilwinde. Das ist ein kleiner Kasten mit einer 300 Meter langen Schnur und einem sehr starken Motor, der die Schnur per Fernsteuerung aufrollt. Somit können wir den Zug genau dosieren.

Wir starten unsere Kurse am Binnensee im glatten Wasser. Du paddelst einfach auf dem Board liegend raus.

Teile unseren Blogbeitrag!

Ähnliche Beiträge